Herren III

Herren III - Kreisliga A - Nordwest

SCHWERE SAISON FÜR UNSERE DRITTE

Eine schwere Saison wartet auf unsere "Traditionsmannschaft", die Dritte. Ohne ihren Punktegaranten Uwe Gutzy-Klambach wird es schwer die Vorjahresleistung auch nur annähernd zu erreichen. Im vorderen Paarkreuz steht nun Patrick Söll. Technisch auf hohem Niveau, fehlt ihm manchmal noch jene Wettkampfhärte, die Uwe so auszeichnet. Also Patrick, keine Bange, Augen auf und durch. Der Wohnortwechsel in die Nähe reduziert den Zeitaufwand fürs Training, was sich auszahlen sollte. Teamchef Günter Amsel spielte eine überragende Saison. Von ihm hängt wie immer viel ab: Koordination von Training und Spielbetrieb seines Teams sowie Siege im Einzel und Doppel werden von ihm erwartet. Marc Winter kann mehr, als er in der Rückrunde zeigte. Berufsbedingt fehlten ihm die Trainingsstunden. Oft will er mit dem Kopf durch die Wand, sprich die Punkte erzwingen. Mit etwas mehr Ruhe am Tisch wird er sich bestimmt einige Siege mehr holen können.  Die "AOK-Säge" Klaus Mattisseck, wird wieder zuschlagen, gewohnt kampfstark und als "Bierwart" unersetzlich. Nuri Ergün und Thomas Schlipf komplettieren das Team. Erfahrung und immer noch ausreichenden Siegeswillen bringen beide genug mit, um im dritten Paarkreuz bestehen zu können.

Saisonziel ist ein sicherer Platz im Mittelfeld und ein tolles Mannschaftsfest auf der "Mattisseck-Ranch".

Aktuelle Termine, Ergebnisse und Tabellen (click-tt)