Jungen U18 II - Landesklasse Gr. 3

EIN ERNEUTER START IN DER LANDESKLASSE

 

Team 2 in der zweithöchsten Liga des TTVWH. Eine echte Erfolgsstory. Zumal in der letzten Saison ein sensationeller dritter Platz heraussprang. Leider ist die Personaldecke für Aufgaben in diesen Ligabereichen sehr dünn. Die Stammkräfte sollten folglich von Verletzungen verschont bleiben. Im Fall der Fälle wartet geballte "Girlpower": Evi Kamrad und Kaja Seel werden, falls sie zum Einsatz kommen, die Jungs mit einem Lächeln und harten Konterbällen erwarten. Eine absolute Stärke des Teams ist Motivation und Trainingsfleiß. An Dynamik fehlt es weder Tassilo Richardon noch Luca Layher. Manchmal hat man den Eindruck die Beiden wollen ihre Bälle in die Umlaufbahn befördern anstatt auf dem Tisch zu platzieren. Der Mann mit dem besten Ballgefühl ist Tom Petritschka. Er muss noch an seiner Laufbereitschaft und Kondition arbeiten, dann könnte er ein ganz Großer werden. Wiedereinsteiger Richard Bin brennt auf seinen ersten Einsatz. Das merkt man in jedem Training. Es bringt alles mit um ein Stolperstein für jeden Gegner seines Paarkreuzes zu werden.

Was dem Team noch fehlt? Etwas mehr Ruhe beim Spielaufbau und ab und zu die nötige Wettkampfhärte. Um die zu lernen haben sie den richtigen Coach an Bord: Volker Schlipf wird dem "Dynamischen Quartett" mit den nötigen Ratschlägen zur Seite stehen.

Aktuelle Ergebnisse, Termine und Tabelle (click-tt)